www.elektro-kaufmann.net
string(39) "CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/)"


+++ FC SeeBern steigert sich in Durchgang zwei und gewinnt +++
FC SeeBern – SG Radolfshausen 3:1 (0:1). Beide Mannschaften bestritten das Derby mit dem letzten Aufgebot. So verliefen auch die ersten 45 Minuten chancenarm. Kurz vor der Pause ging die SG in Front: Timon Habenicht staubte nach einem Freistoß ab (43.). Nach Aussage des FC-Betreuers Thomas Goldmann sah man im zweiten Durchgang eine kämpferische Steigerung bei den Hausherren. Die drei Heimpunkte seien deshalb auch verdient. – Tore: 0:1 Habenicht (43.), 1:1 Mock (63.), 2:1 Müller (72.), 3:1 Mock (84.).






 

Julian Koch
http://tsvlandolfshausen.de
erstellt am 09.10.2017

Artikel versenden
Druckversion anzeigen




Veranstaltungen
  Heute Suche Vorschlag  
letzten Monat anzeigen Nov. 2017 nächsten Monat anzeigen
kw Mo Di Mi Do Fr Sa So
44     1 2 3 4 5
45 6 7 8 9 10 11 12
46 13 14 15 16 17 18 19
47 20 21 22 23 24 25 26
48 27 28 29 30      
weitere Informationen
Anzeigen