www.elektro-kaufmann.net
string(39) "CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/)"


+++ AH holen Ü32-Hallenkreismeistertitel +++
Liebe Sportsfreunde,
die heutige Ü32 Hallenkreismeisterschaft in der Weender Soccerhalle bildete den Abschluss unserer diesjährigen Hallensaison.
Nachdem wir im letzten Jahr den Titel holten, traten wir entsprechend als der "gejagte Titelverteidiger" an. Durch Krankheiten, Verletzungen und goldene Konfirmation gestaltete sich die Planung etwas schwieriger, sodass wir uns mit lediglich 7 Spieler in das Unterfangen wagten.


Die Vorrunde wurde zunächst in zwei Gruppen (fünfer und vierer) ausgespielt, wobei die ersten Beiden der jeweiligen Gruppe sich für das Halbfinale qualifizierten und dann im abschließenden Finale den Sieger auspielten.
Wir spielten mit dem SV Südharz, SC Rosdorf, SV Bad Grund und dem FC Grone in der fünfer Gruppe.
Leider wurde durch eine kurzfristige Spielplanänderung unser erstes Vorrundenspiel (Spielzeit 1x10 Minuten) um eine halbe Stunde vorverlegt, sodass wir gegen den SV Südharz einen echten "Kaltstart" hinlegen mussten. Dieser ging (auch bedingt dadurch) mit 0:1 verloren. Wir hatten zwar deutlich mehr Chancen, trafen aber das Tor nicht. Auch die genaue Raumaufteilung auf dem Platz stimmte noch nicht 100%ig.
Im zweiten Spiel stand uns der SC Rosdorf gegenüber, welchen wir mit 6:1 besiegen konnten. Jetzt waren wir im Turnier angekommen!
Im dritten Spiel konnten wir den SV Bad Grund sogar mit 8:0 schlagen, sodass wir bereits vor unserem letzten Gruppenspiel als Gruppenzweiter und dem SV Südharz als Gruppenerster feststanden.
Um Kräfte zu sparen (nach dem letzten Gruppenspiel lediglich ein Spiel Pause vor dem anstehenden Halbfinale) wurde gegen den FC Grone der "Schongang" ausgegeben. Das Spiel ging mit 1:3 verloren.
In der anderen Gruppe konnte sich der SC Hainberg als Gruppenerster und der FC Niemetal als Gruppenzweiter durchsetzen, somit ging es für uns im Halbfinale gegen den SC Hainberg.
Nach einer sehr, sehr starken Mannschaftsleistung konnten wir dieses intensive Spiel trotz einem 0:1 Rückstand noch mit 3:1 gewinnen. Im parallel geführten Halbfinale konnte der SV Südharz den FC Niemetal mit 3:0 schlagen. Leider mussten wir in unserem Halbfinale einen verletzungsbedingten Ausfall hinnehmen, sodass wir das Finale (und die Revanche für das erste Gruppenspiel) gegen den SV Südharz mit lediglich fünf Feldspielern angehen konnten.
Trotzdem waren wir im Finale die spielstärkere und dominierende Mannschaft, mussten aber kurz vor Schluss (trotz zweimaliger Führung) noch das 2:2 hinnehmen. Deshalb sollte/musste die Entscheidung im Neunmeterschießen gesucht werden. Hier behielten wir unsere Nerven und konnten das Finale letzendlich mit 5:3 (Neunmeterschießen 3:1) gewinnen!!! Ü32 Hallenkreismeister 2017 + 2018!!!

Für den TSV spielten Olaf Müller (Tor), Matthias Böning, Daniel Walter, Steffen Köhne, Sebastian Junge, Walter Saueressig und Thomas Schulz.

Dieser Titel ist u.a. der Lohn unserer sehr guten Hallentrainingsbeteiligung und gilt somit allen dieser Teilnehmer.

Mit sportlichen Grüßen
Steffen Köhne











 

Julian Koch
http://tsvlandolfshausen.de
erstellt am 05.03.2018

Artikel versenden
Druckversion anzeigen




Veranstaltungen
  Heute Suche Vorschlag  
letzten Monat anzeigen Apr. 2018 nächsten Monat anzeigen
kw Mo Di Mi Do Fr Sa So
13             1
14 2 3 4 5 6 7 8
15 9 10 11 12 13 14 15
16 16 17 18 19 20 21 22
17 23 24 25 26 27 28 29
18 30            
weitere Informationen
Anzeigen