www.elektro-kaufmann.net
string(40) "CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)"


+++ AH in der dritten Pokalrunde +++
Alt-Herren des TSV Landolfshausen/ Seulingen ziehen in 3. Runde der Ü32-Niedersachsenmeisterschaft ein.

Mit einem 3 zu 1 Auswärtssieg kehrten die Altherren-Kicker des TSV Landolfshausen/ Seulingen vom Zweitrundenspiel gegen den TuS Lamspringe zurück. Dabei begann die Partie zunächst recht zerfahren und die Gastgebermannschaft setzte die Elf von Spielertrainer Steffen Köhne stark unter Druck. Glücklichweise führte einer der ersten Angriffe der Gäste gleich zum Ziel. So konnte P. Hörschelmann den Ball nach langem Zuspiel gut behaupten und auf den einlaufenden Köhne ablegen. Köhne vollendete den Angriff mit einem Schuss ins rechte untere Eck und leitete damit den Auswärtssieg ein (21.). In der Folge agierten die Gastgeber weiter mit leichten Feldvorteilen. Müller verhinderte im Gästetor den zwischenzeitlichen Ausgleich durch den TuS Lamspringe mit einer guten Parade. Das anberaumte Torwarttraining in den letzten Wochen hatte sich also zu diesem Zeitpunkt schon bezahlt gemacht. Trotz der optischen Feldüberlegenheit der Gastgeber erspielte sich der TSV Landolfshausen/ Seulingen immer wieder gute Gelegenheiten und agierte zunehmend mit einer verbesserten Ordnung. Das 2 zu 0 fiel nach einem schön getretenen Freistoß von Walter und anschließenden Kopfball von E. Curdt unter den Querbalken (25.) In der zweiten Halbzeit schnupperten die Gastgeber Morgenluft und erzielten den 2 zu 1 Anschlusstreffer durch Heiko Müller (43.). Die Partie erschien wieder offen und versprach eine spannende Endphase. Allerdings egalisierte P. Hörschelmann den Anschlusstreffer mit einem Schuss ins linke untere Toreck nach starker Balleroberung von Köhne (45.). In der Folge ergaben sich mit zunehmender Spieldauer und nun einer überzeugenden spielerischen Leistung des TSV mehr Räume für die Gäste. So erspielten sich die Kicker des TSV mehrere gute Einschussmöglichkeiten, die aber allesamt ungenutzt blieben. Es blieb also beim Endstand von 3 zu 1 für den TSV Landolfshausen/ Seulingen.

Fazit aus TSV-Sicht: Schwacher Beginn, starke Chancenverwertung und aufgrund der spielerisch besser veranlagten Spielweise auch ein verdienter Einzug in der 3. Runde der Niedersachsenmeisterschaft der Altherren. Die Endrunde in Barsinghausen erscheint nun in greifbarer Nähe.
Die dritte Runde steigt dann am 03.10.18 in Braunschweig gegen die Freien Turner.



Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.

 

Julian Koch
http://tsvlandolfshausen.de
erstellt am 30.08.2018

Artikel versenden
Druckversion anzeigen




Veranstaltungen
  Heute Suche Vorschlag  
letzten Monat anzeigen Okt. 2018 nächsten Monat anzeigen
kw Mo Di Mi Do Fr Sa So
40 1 2 3 4 5 6 7
41 8 9 10 11 12 13 14
42 15
16
17 18 19 20 21
43 22 23 24 25 26 27 28
44 29 30 31        
weitere Informationen
Anzeigen