www.elektro-kaufmann.net
string(40) "CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)"


+++Unglückliche Niederlage im dritten Topspiel +++
Bereits am Freitag in der BBS2 Halle in Göttingen kam es zum absoluten Spitzenspiel gegen die 2. Damenmannschaft der HSG Plesse-Hardenberg. wir waren auf einen schnellen und temporeichen Gegner eingestellt, der auch gute Werferinnen in ihren Reihen hat. ich nehme es gleich vorweg, es wurde leider nicht das erwartete Topspiel. Man merkte beiden Mannschaften an das sie möglichst keine Fehler machen wollten um den Gegner keine leichten Tore durch Gegenstössen zu ermöglichen.

Wie es dann aber meistens so ist, produziert man in genau so einer Situation mehr Fehler als gewohnt. So leider auch heute. Bis zur 26. Spielminute konnte sich keine der beiden Mannschaft auf mehr als 2 Tore absetzen. Bis hierhin wechselte die Führung auch öfters. Spielstand 10:12 für unsere Geste von der Plesseburg. Die letzten 4 Minuten der ersten Halbzeit, waren wir wohl schon in der Kabine. Uns gelang fast nichts mehr und Plesse ging mit 5 Toren Vorsprung (11:16) in die Halbzeitpause. Aber unsere Halbzeitkommunikation war gut. Bis zur 38. Spielminute hatten wir uns beim Stand von 17:18 auf 1 Tor herangekämpft. in der 43. Minute konnten wir beim Stand von 20:20 ausgleichen. Das Spiel war wieder mehr als spannend. Aber ab der 46. Spielminute schlichen sich Krämpfe und stark erschöpfte Beine bei einigen meiner Spielerinnen ein, so das wir die letzten 14 Minuten nicht nur gegen einen ebenbürtigen Gegner kämpften, sondern auch gegen unsere eignen Körper. In der 51. Minuten waren wir nur 1 Tor im Hintertreffen. Leider gelang uns in den nächsten 5 Minuten kein Tor und unsere Gäste gingen 4 Minuten vor Schluss mit 23:27 in Führung. Wir mobilisierten unsere letzten Kräfte, aber es hat leider nicht mehr als zu einem 25:28 am Spielende gereicht. Heute haben wir einfach mehr Fehler als unser Gegner Produziert. Besonders das im letzten Spiel gelobte Umschaltspiel war heute von vielen Fehlpässen und überhasteten Aktionen gesegnet. Aber es war ja auch nur die Vorrunde, ab Januar haben wir noch zwei Mal die Gelegenheit es gegen diesen Gegner besser zu machen.



Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.

 

Julian Koch
http://tsvlandolfshausen.de
erstellt am 20.12.2018

Artikel versenden
Druckversion anzeigen




Veranstaltungen
  Heute Suche Vorschlag  
letzten Monat anzeigen Mär. 2019 nächsten Monat anzeigen
kw Mo Di Mi Do Fr Sa So
09         1 2 3
10 4 5 6 7 8 9 10
11 11 12 13 14 15 16 17
12 18 19
20
21 22 23 24
13 25 26 27 28 29 30 31
weitere Informationen
Anzeigen